Zwei Mühlviertler auf Dracula’s Spuren +++ Hardenduro-Rallye Red Bull Romaniacs startet Mitte Juli

HP_Titel_(c) Niki Peer01

Mit dem Erzbergrodeo beheimatet Österreich eines der härtesten Endurorennen der Welt. Ein weiteres findet rund um die rumänische Stadt Sibiu statt. Bei der Red Bull Romaniacs geht in extremem Gelände vier Tage durch die Wälder der Karpaten. Mit Markus Schinkinger (28) und Gerhard Baier (32) stellen sich von 14. bis 18. Juli auch zwei offroaderfahrene …

Erzbergrodeo 2015: Treffpunkt aller Schmerzbefreiten +++ Terra X-Dream mit Feichtinger-Mühlbauer, dem Reichinger-Doppelpack und Mittendorfer am Start

Red Bull Hare Scramble in Eisenerz, Austria on June 1st, 2014.  // Jean-Christophe Dupasquier/Red Bull Content Pool

Der Erzberg krönt neue Könige. Einige hat er aber auch schon gestürzt. Beim härtesten Endurorennen der Welt treffen sich von 4. bis 7. Juni 2015 wieder alle Schmerzbefreiten der Offroad-Welt im steirischen Eisenerz. Beim ultimativen Erzbergrodeo mit dabei ist auch der Terra X-Dream-Rennstall mit Florian und Philipp Reichinger, Michael Feichtinger-Mühlbauer sowie dem Trial-Spezialisten Kevin Mittendorfer.

Enduro Masters Wimpassing: Bernhard Schöpf Mister Maximum beim Stone Masters +++ Lindtner/Karner Erfolgsduo in der Klasse Profi Team

EM Wimpassing_(c) Niki Peer

Für einige war er schon zu Saisonbeginn einer der ganz großen Topfavoriten auf den Staatsmeistertitel 2015. Mit einem Doppelpack beim Enduro Masters in Wimpassing, das zur ÖM-Wertung zählt, hat KTM-Pilot Bernhard Schöpf diese Einschätzung voll bestätigt. Der 24-jährige Tiroler gewann nach Bestzeit im Qualifying sowohl das Sprintrennen am Samstag als auch das „Stone Masters“ mit …

Michael Feichtinger-Mühlbauer nach Verletzung wieder voll motiviert +++ „Reitwagen Racing“ mit Lindtner und Karner geben bei Enduro Masters in Wimpassing ein Vollgas-Gastspiel

(C) Anna Larissa Photography

Im vergangenen Jahr hat er die Solistenklasse der unbarmherzig langen Enduro Masters-Serie gewonnen und heuer bereits einen Staatsmeisterschafts-Lauf: Michael Feichtinger-Mühlbauer, 21 Jahre junger Huqvarna-Pilot in der Rennabteilung von Terra X-Dream, ist für das zweite Enduro Masters-Saison­rennen am 9. und 10. Mai im burgenländischen Wimpassing motiviert bis in die Haarspitzen. Die vor gut 14 Tagen gebrochene …

Enduro Masters-Saisonstart: Staatsmeister Patrick Neisser gewinnt in Nagycenk vor den Feichtinger-Mühlbauer-Zwillingen

(c) Niki Peer

Er ist wieder top in Form: Enduro-Staatsmeister Patrick Neisser (Husqvarna) feierte beim Auftrakt zur Enduro Masters-Rennserie im ungarischen Nagycenk in der Klasse Profi Einzel einen Start/Ziel-Sieg. Auf den Podiumsplätzen landeten die Zwillinge Michael (Husqvarna) und Walter (KTM) Feichtinger-Mühlbauer vom MSC Mattighofen. Auch in der Teamklasse waren die Mattighofener stark. Dort gelang der Paarung Marcel Sieber/Thomas …

Enduro Masters 2015 mit sieben Rennen +++ Die jungen Wilden und die neuen Rollen der Titelverteidiger +++ Reichinger-Brüder steigen in die Solistenklasse ein

Enduro Masters 2015

So früh wie noch nie startet die „Enduro Masters“-Serie in die neue Saison. Wenn es die Witterung zulässt, geht bereits am 21. und 22. März in Nagycenk (Ungarn) das erste von insgesamt sieben Masters-Rennen über die Bühne. Dabei bekommt es Titelverteidiger Michael Feichtinger-Mühlbauer (Husqvarna) in der Klasse Profi Einzel mit neuen Gegnern zu tun, viele davon gehören in die Kategorie der jungen Wilden. In der längsten Offroad-Rennserie Österreichs geht es heuer um Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro.

Florian und Philipp Reichinger: Benzinbrüder mit sauberer Rennbilanz

Gesamtsieg in der Klasse Profi Team beim Enduro Masters, Österreichs längster Offroad-Rennserie, sehr gute Ergebnisse beim „Red Bull Sea to Sky“ in der Türkei: Florian und Philipp Reichinger haben für 2014 eine saubere Rennbilanz vorzuweisen. Begonnen hat für die Benzinbrüder aus dem Terra X-Dream-Rennstall, die auch in der Sympathiewertung weit vorne sind, alles mit einer …

Stresstest auch beim Enduro Masters-Finale in Schrems: Michael Feichtinger-Mühlbauer sowie Florian und Philipp Reichinger sind die neuen Champions

Enduro Masters 2014 Herbstgranitbeisser

Nicht nur die bedeutendsten Banken der Währungsunion haben ihre Stresstests hinter sich. Auch beim Finale der Enduro Masters-Rennserie in Schrems war beim 6 Stunden-Rennen noch einmal ein ordentlicher Belastungstest angesagt. Dabei sicherten sich Michael Feichtinger-Mühlbauer in der Klasse Profi Einzel sowie Florian und Philipp Reichinger (alle Husqvarna) in der Klasse Profi Team die Titel. Die Tagessiege überließen sie anderen.