Enduro Masters: In Mehrnbach beginnt zweite Saisonhälfte +++ 3 Stunden-Endurorennen am 27. August, Start um 14.00 Uhr

Güpl 16- (4)

Nach vier Jahren kehrt die Enduro Masters-Rennserie nach Oberösterreich zurück. Am Sonntag, 27. August2017, macht Österreichs längste Offroad-Meisterschaft in Mehrnbach Station. Mit dabei ist auch WM-Pilot Pascal Rauchenecker (Rockstar Energy-Husqvarna).

Kultboden in Mehrnbach

Bei den Offroadern hat Mehrnbach Kultstatus. Dem HSV Ried gelingt es immer wieder, Spitzen-Motocrossrennen auf den „Güpl“ ins Innviertel zu bringen. Für das Enduro Masters-Rennen werden dort die Motocross- und Enduro-Strecke kombiniert. Masters-Veranstalter Joe Lechner spricht von einer Streckenlänge von über sechs Kilometern, die zusätzlich mit Hindernissen wie Baumstämmen oder Felsformationen garniert werden.

Pascal Rauchenecker fährt in der Enduro-WM vorn mit. In Mehrnbach wird es Rauchenecker auch rauchen lassen.
Pascal Rauchenecker fährt in der Enduro-WM vorn mit. In Mehrnbach wird es Rauchenecker auch rauchen lassen.

WM-Pilot am Start

Erstmals wird ein Masters-Rennen im Rahmen einer Eintages-Veranstaltung abgehalten. „Deshalb dauert das Rennen selbst auch nur drei Stunden“, erläutert Lechner. Als Führende kommen Alesandro und Roberto Pirpamer (Team), Markus Geier (E Junior), Florian Noppinger (E 35), Robert Wagner (E 45), Roland Neudorfhofer-Myslik (Oldboys) sowie Sarah Pöcksteiner (Mixed) ins Innviertel. Alle werden versuchen, Husqvarna-Werkspilot Pascal Rauchenecker möglichst lang zu folgen. Der Peterskirchener ist derzeit hervorragender Vierter in der Enduro-Weltmeisterschaft. Rennstart ist um 14.00 Uhr.

Festzelt und Summer Sale

Während das Fahrerfeld bei vorhergesagten Sommertemperaturen ordentlich ins Schwitzen kommen wird, finden die Zuschauer im Festzelt schattige Erholung und köstliche Verpflegung. Beim Terra X-Dream Renn-Truck wird feine Wäsche zu Summer Sale-Preisen angeboten.

Enduro Masters Mehrnbach – Der Zeitplan

Sonntag, 27. August 2017
08.30 – 10.00 Uhr Training
11.00 – 13.00 Uhr Prolog
14.00 – 17.00 Uhr Das Rennen
18.00 Uhr Siegerehrung

 

About Der Wetz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*